DB Servicegesellschaften

PB Service, BCB, PB Direkt, BHW Kreditservice

Gutes Paket für die Postbank Servicegesellschaften

In den Verhandlungen um die Arbeitsbedingungen der "gelben" Servicegesellschaften PB Service, BCB, PB Direkt und BHW KSG gelang Ende Juni 2015 eine umfassende tarifliche Sicherung. Die ver.di-Tarifkommission hat dem Ergebnis am 1. Juli 2015 zugestimmt. Der Weg für einen Eigentümerwechsel ist damit geebnet. Beschäftigte werden nicht zum Spielball im Banker-Monopoly.

Für alle genannten Gesellschaften gelten ab sofort wieder die Entgelt- und Manteltarifverträge. Ab 1. Mai 2016 werden die Gehälter um 2,1 Prozent steigen. Heiligaben und Sylvester sind dienstfrei und vieles mehr. Hinzu kommen spezielle Regelungen für die einzelnen Häuser.

Genauere Informationen über die gefundenen Regelungen gibt das Tarifinfo Nr. 3 für die "gelben Servicegesellschaften". Die Verhandlungen für die "blauen" gehen weiter.