Postbank

Integrationsprozess: Zukunfts.sicher!

Postbank

Integrationsprozess: Zukunfts.sicher!

Die Betriebsratsvorsitzenden von Postbank und Deutsche Bank zum Integrationsprozess der Konzerne
ver.di vor derDeutschen Bank ver.di Fototeam Hessen Organize now: Unterstützt uns bei unserem Engagement für zukunftssichere Arbeitsplätze!

Für Bernd Rose, den Gesamtbetriebsratsvorsitzenden der Postbank Filialvertrieb AG, und Detlef Polaschek, den stellvertretenden Vorsitzenden des Gesamt- und Konzernbetriebsrat der Deutschen Bank, ist im Integrationsprozess der beiden Konzerne eine langfristige Absicherung aller Arbeitsplätze das oberste Gebot.

Als Voraussetzungen für eine gelungene Integration gelten somit der Ausschluss betriebsbedingter Kündigungen, zukunftsfähige Geschäftsmodelle für beide Marken und eine faire Beteiligung und Begleitung durch ver.di und deren Betriebsräte.

ver.di wird dafür kämpfen, dass Einsparpotentiale nicht nur bei den Beschäftigten realisiert werden: Gleichzeitig müssen Managementkonzepte sowohl innovativ sein als auch tatsächlich zur Stärkung im Heimatmarkt führen. Erträge in einer zukunftssicheren Bank müssen ebenfalls mitgedacht werden, um die geforderten Synergien zu erreichen.           

Unverändert bleiben daher die Forderungen für die Beschäftigten:

  1. Es braucht ein zukunftsfähiges neues Geschäftsmodell mit langfristiger Erfolgsgarantie, das alle Arbeitsplätze sichert.
  2. Die Stärken beider Institute müssen erhalten werden und sich gegenseitig erfolgreich ergänzen.
  3. Die Ausgestaltung der weiteren Arbeitsprozesse und alle Infrastrukturentscheidungen müssen diesen Zielen folgen, ohne bestimmte Optionen von vornherein auszuschließen.
  4. Die Beschäftigten in allen Unternehmen brauchen eine sichere Zukunftsperspektive, auch durch tariflichen Kündigungsschutz.
  5. Bei der Entwicklung eines neuen Geschäftsmodells müssen echte Mitsprache und Mitgestaltung möglich sein.

Die Planungen dauern an, noch ist nichts abschließend geregelt und somit sind auch noch keine richtungsweisenden Signale möglich. Doch das Versprechen steht: ver.di bleibt am Ball und setzt sich für die Interessen der Beschäftigten ein!

Das vollständige Informationsblatt für die Beschäftigten bei der Postbank und Deutschen Bank findet ihr unten als PDF.

Weiterhin gilt: Organize now! Stärker werden, Mitglied werden, mitkämpfen!

Gebt uns Rückenwind und lasst uns gemeinsam für zukunftssichere Arbeitsplätze sorgen!

ver.di-Mitglied könnt ihr natürlich auch online werden: