Private + öffentliche Banken

Warnstreik bei der DB Direkt

Private + öffentl. Banken

Warnstreik bei der DB Direkt

Nach vier Verhandlungsrunden ohne Arbeitgeberangebot: Warnstreiks in Essen und Berlin
Streikende bei der DB Direkt in Essen ver.di FB1 Streikende bei der DB Direkt in Essen

Mehr als 120 Beschäftigte der DB Direkt haben heute in Essen und Berlin für einige Stunden die Arbeit niedergelegt und den Geschäftsbetrieb des Callcenters für einige Zeit stark eingeschränkt.

Der Arbeitgeber hat nach vier Verhandlungsrunden kein Angebot vorgelegt. Er ist auf die Forderungen der Tarifkommission bisher nicht eingegangen. Wenn er sich nicht zurück an den Verhandlungstisch begibt, werden weitere Streiks folgen. Die DB Direkt ist die letzte Tochter im Deutsche Bank-Konzern ohne Tarifvertrag.

Streikende bei der DB Direkt in Essen ver.di FB1 Streikende bei der DB Direkt in Essen 02
Streikposten bei der DG Direkt in Essen ver.di FB1 Streikposten bei der DG Direkt in Essen
Streikposten bei der DG Direkt in Essen ver.di FB1 Streikposten bei der DG Direkt in Essen 02