Veranstaltungen

Umsetzung der MiFID II

Bildungsangebote
01.02.2018, 10:00 – 02.02.2018, 16:00Stadthotel am Römerturm , Sankt-Apern-Straße 32, 50667 Köln

Umsetzung der MiFID II

Umsetzung der Markets in Financial Instruments Directive und Aufgaben von Betriebs- und Personalräten
Termin teilen per:
iCal

Mit dem 2. Finanzmarktnovellierungsgesetz (2. FiMaNoG ) ist jetzt auch die Umsetzung der MiFID II-Richtlinie in deutsches Recht abgeschlossen. Bis Januar 2018 sind die neuen Anforderungen umzusetzen. Weitgehende Änderungen der Wertpapierberatungsprozesse und der Abwicklung der Wertpapiergeschäfte werden derzeit in Banken und Sparkassen vorbereitet.

Dabei kommen auf Betriebs- und Personalräte vielfältige Aufgaben zu: z.B. Regelung zur Aufzeichnung von Telefongesprächen und elektronischer Kommunikation für die Wertpapierberatung, Änderungen des Beratungsprotokolls und der Anforderungen an Beschwerdesysteme sowie vielfältige Änderungen der Arbeitsprozesse im Wertpapiergeschäft.

Die Seminarinhalte in Stichworten:

  • Neue Produkte und Verantwortung der Emittenten, Zielmarkt, Produktinformationen, Pflichten der Berater/-innen
  • Provisionen und Kostentransparenz, Offenlegung, Einschränkung der Annahme von Zuwendungen, unabhängige/nicht unabhängige Beratung/Honoraranlageberatung
  • Vergütungsvorschriften für Wertpapierberater
  • Beratungsdokumentation, Aufzeichnung telefonischer und elektronischer Beratung
  • Beschwerdemanagement, Beraterregister, Sachkunde
  • Compliance/Insiderregelungen
  • Systematische Internalisierung
  • Aufgaben und Handlungsmöglichkeiten von Betriebs- und Personalräten