Tarifrunde öD Sparkassen 2018

Streiks bei der Sparkasse Wuppertal

Tarifrunde Sparkassen

Streiks bei der Sparkasse Wuppertal

Sparkassenbeschäftigte zeigen viel Engagement, zahlreiche Neumitglieder für ver.di.
Sparkassenbeschäftigte in Wuppertal im Warnstreik (20.03.2018) ver.di FB1 Sparkassenbeschäftigte in Wuppertal im Warnstreik (20.03.2018)

Auch in Nordrhein-Westfalen kam es am 20. März 2018 in zahlreichen Städten zu Arbeitsniederlegungen im Rahmen der Tarifrunde Öffentlicher Dienst Bund und Kommunen.

Beteiligt waren auch Beschäftigte der Sparkasse Wuppertal, eine Streikdemo zog über die Bundesstraße 7 (entlang der Talachse und Friedrich-Engels-Allee), eine Kundgebung fand auf dem Johannes-Rau-Platz vor dem Rathaus statt.

Die Stimmung und Teilnehmerzahlen vor Ort waren gut, nachem im Vorfeld auf der Personalversammlung am 19. März, ebenso wie bei einer Kaffeeaktion und in persönlichen Gesprächen ordentlich für diesen Warnstreik mobilisiert wurde.

Es gab bereits mehrere Neueintritte bei ver.di und dieser Trend hält weiterhin an.

Sparkassenbeschäftigte in Wuppertal im Warnstreik (20.03.2018) ver.di FB1 Sparkassenbeschäftigte in Wuppertal im Warnstreik (20.03.2018)
Sparkassenbeschäftigte in Wuppertal im Warnstreik (20.03.2018) ver.di FB1 Sparkassenbeschäftigte in Wuppertal im Warnstreik (20.03.2018)