Tarifrunde öD Sparkassen 2018

Übungsstunde in Ulm

Tarifrunde Sparkassen

Übungsstunde in Ulm

ver.di lädt Sparkassenbeschäftigte zur Aktion „Macht der Osterhase bald kleine Sprünge“.
Collage zur Aktion in der Sparkasse Ulm (27.03.2018) Ilka Ulrich Collage zur Aktion in der Sparkasse Ulm (27.03.2018)

Am 27. März 2018 lud ver.di die Beschäftigten der Sparkasse Ulm im Rahmen des laufenden Tarifstreits im öffentlichen Dienst zu einer Aktion ein.

Zwischen 12 Uhr und 13.30 Uhr hgab es eine „Übungsstunde“ auf dem Weinhof, das Thema: „Macht der Osterhase bald kleine Sprünge.“

Die Sparkassen sind als Kommunalanstalt Mitglieder der Kommunalen Arbeitgeberverbände und ihre Vertreter sitzen mit am Verhandlungstisch.

Dass die aktuellen Verhandlungen auf der Stelle treten und kein neues Lohnangebot erfolgte, werde in Gewerkschaftskreisen auch den Sparkassenvertretern angelastet, teilte ver.di-Geschäftsführerin Maria Winkler mit.

Der Versuch, die eigenen Beschäftigten von der Lohnentwicklung abzukoppeln, löse Empörung aus.

Die Aktion kam bei den 82 Teilnehmenden bestens an, es gab viele gute Gespräche sowie zwei spontane Neueintritte bei ver.di.

Collage zur Aktion in der Sparkasse Ulm (27.03.2018) Ilka Ulrich Collage zur Aktion in der Sparkasse Ulm (27.03.2018)
Collage zur Aktion in der Sparkasse Ulm (27.03.2018) Ilka Ulrich Collage zur Aktion in der Sparkasse Ulm (27.03.2018)