Tarifrunde öD Sparkassen 2018

Besuch beim Vorstand der Sparkasse Märkisch-Oderland

Tarifrunde Sparkassen

Besuch beim Vorstand der Sparkasse Märkisch-Oderland

Über 100 Sparkassenbeschäftigte setzten in Straußberg ein deutliches Zeichen!
Sparkassenbeschäftigte aus Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen beim Warnstreik in Straußberg (11.04.2018) Sebastian Orthmann Sparkassenbeschäftigte aus Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen beim Warnstreik in Straußberg (11.04.2018)

Am 11. April 2018 statteten über 100 Sparkassenbeschäftigte aus Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen dem Vorstand der Sparkasse Märkisch-Oderland und Vertretern des VKA Gruppenausschuss Sparkassen einen lauten Besuch ab.

Die Streikenden erinnerten den Arbeitgebervertreter lautstark daran, bei den Tarifverhandlungen am Sonntag endlich ein ordentliches Angebot vorzulegen.

Außerdem waren sich die Kolleginnen und Kollegen einig: KEIN SONDEROPFER der Sparkassenbeschäftigten!

In Strausberg dabei waren Beschäftigte der Saalesparkasse, der Sparkasse Leipzig, der Erzgebirgssparkasse, der Sparkasse Salzlandkreis, der Sparkasse Mittelthüringen, der Sparkasse Zwickau, der Sparkasse Börde, der Sparkasse Meißen, der Sparkasse Burgenlandkreis und der Sparkasse Magdeburg.

Hier findet ihr Bildmaterial zur Aktion sowie eine ver.di-Info für die beteiligten Sparkassenbeschäftigten als PDF: