Tarifrunde öD Sparkassen 2018

Warnstreiks in Neuruppin

Tarifrunde Sparkassen

Warnstreiks in Neuruppin

Sparkassenbeschäftigte legten auch in Brandenburg die Arbeit nieder.
Sparkassenbeschäftigte beim Warnstreik zur TRÖD in Neuruppin (11.04.2018) Marcel Müller Sparkassenbeschäftigte beim Warnstreik zur TRÖD in Neuruppin (11.04.2018)

Im Bezirk Nordwest Brandenburg kam es am 11. April 2018 erneut zu ganztägigen Warnstreiks im Rahmen der Tarifrunde Öffentlicher Dienst Bund und Kommunen.

35 Betriebe waren zur Beteiligung aufgerufen, darunter auch die Sparkassen, Landratsämter, Stadtwerke, Kitas und Betriebe aus der Abfallwirtschaft.

Die Streikenden waren bester Stimmung, laut und freundlich, unter den Sparkassenbeschäftigten gab es bereits im Vorfeld diverse Neuzugänge bei ver.di.

Insgesamt beteiligten sich rund 500 Beschäftigte, allein aus der Sparkasse OPR waren 80 der 250 Angestellten dabei.

Erstmals war auch ein Kollege aus der Jugend- und Auszubildendenvertretung der MBS beim Streik dabei und wurde geehrt

Wir sind sehr zufrieden und danken euch allen herzlich fürs Mitmachen!

Hier gibt es Fotomaterial mit den Streikenden: