Nachrichten

JAV-Konferenz 2014

Jugend- und Auszubildendenvertretungen

JAV-Konferenz 2014

Jedes Jahr treffen sich Jugend- und Auszubildendenvertretungen aus Banken, Sparkassen und Versicherungen zu einer Konferenz. Die Einladung richtet sich dabei vornehmlich an die Jugendvertreter/innen in den neuen Bundesländern. Dieses Jahr war die Talsperre Zeulenroda das Ziel. Sie liegt im Vogtland, in der Mitte auf der Linie zwischen Hof und Gera.

In Workshops übten die Teilnehmer/innen den Umgang mit dem Ausbildungscheck und das Zeitmanagement für ihre Arbeit als Jugendvertreter. Wichtig auch der Workshop Zukunftsperspektiven: Qualität der Ausbildung, Bezahlung und selbstverständliche Übernahme, wie verbessern wir die Ausbildungsbedingungen? Gemeinsam lassen sich Argumente und Wege dahin leichter finden und beschreiten.

Der rege Erfahrungsaustausch am Rande des offiziellen Programms und die traditionelle Diskussionsrunde am letzten Konferenztag sind ein lebendiger Beweis dafür, dass man als Jugendvertreter/in nicht alleine steht. Das Wissen um diese Mitstreiter erhellen den oft grauen und schwerfälligen Alltag im Betrieb.

Teilnehmer/innen der JAV Konferenz 2014 in Zeulenroda. Eingeladen waren die Jugend- und Auszubildendenvertreter aus Banken Sparkassen und Versicherungen in den neuen Bundesländern. ver.di Sachsen, Sachsen-Anhalt, Thüringen  – Hier sind sie noch einmal, die Mitstreiter der JAV-Konferenz 2014