DB Servicegesellschaften

Streikaufruf und Hinweise zum Streik der DB Direkt GmbH

Streikaufruf und Hinweise zum Streik der DB Direkt GmbH

Liebe Kollegin, lieber Kollege,

jetzt geht es los… schön, dass du dabei bist!
Die ver.di Mitglieder haben sich mit überwältigender Mehrheit in der Urabstimmung dafür ausgesprochen, dass wir gemeinsam weiter für einen guten Tarifabschluss kämpfen. Wir lassen uns nicht mit Almosen vom Arbeitgeber abspeisen. Unsere Arbeit ist mehr wert, wir sind mehr wert!
Und diese Wertschätzung fordern wir von unserem Arbeitgeber.

Wenn wir die Arbeit jetzt niederlegen und ab heute (30.01.2021) in einen unbefristeten Streik treten, wird der Arbeitgeber erkennen welchen Wert unsere Arbeit für ihn hat.
Unseren Streikaufruf mit den Forderungen für die wir streiken findest du  hier zum Download

 

Streikposten bei der DB Direkt ver.di Bundesverwaltung Streikposten bei der DB Direkt

Wir werden nicht mehr erreichbar sein, Prozesse werden sich deutlich verlangsamen, Hotlines werden zusammenbrechen, das Servicelevel wird sinken und vieles mehr- UNSER STREIK WIRD DEN ARBEITGEBER SPÜRBAR TREFFEN!!! 
Und das ist auch gut so! Denn der Arbeitgeber ist jetzt am Zug. Er kann diesen Streik beenden, indem er uns ein echtes Verhandlungsangebot macht! 
Jetzt, Heute, Morgen, Übermorgen… wir warten darauf.

Leider können wir in der jetzigen Zeit im Streik nicht zusammenkommen. Keine große Kundgebung mit lauter Musik, Trillerpfeifen, Fahnen und kämpferischen Reden. TROTZDEM- damit nicht jeder allein zu Hause streikt haben wir ein Angebot für dich: Wir laden dich zu einer VIRTUELLEN STREIKKUNDGEBUNG für den Standort Berlin ein. Dort können wir uns sehen, Informationen austauschen, miteinander quatschen- einfach Zusammensein. Am besten geht das mit einem PC oder Laptop (Bitte nicht die Arbeitsrechner benutzen) und zur Not auch mit einem Handy. Eine Anleitung für die virtuelle Streikkundgebung findest Du hier

WANN: Montag, 01.02.2021 Beginn 13 Uhr

Wir freuen uns auf dich! Sei dabei- logg dich ein!
Kämpferische Grüße

Marcus Borck
Landesfachbereichsleiter Finanzdienstleistungen | Telekommunikation/ IT
ver.di Landesbezirk Berlin- Brandenburg