Genossenschaftsbanken

ver.di Magazin Geno-Banken 12/2020

Genossenschaftsbanken

ver.di Magazin Geno-Banken 12/2020

In unserer Dezemberausgabe geht es um mobiles Arbeiten und wie wir Homeoffice fair und sicher gestalten!
Homeoffice mit neuen Herausforderungen Stephan Kelle, pixabay.com Homeoffice mit neuen Herausforderungen

Seit Ende des ersten Quartals 2020 leben wir mit Corona bzw. den Auswirkungen davon. Davor war es bei Volksbanken Raiffeisenbanken eher unüblich, dass die Beschäftigten die Arbeitsleistung von zuhause erbracht haben. Dann kam Corona – und auf einen Schlag hat sich die Bankenwelt geändert.

Im aktuellen Genomagazin geben wir Antworten auf folgende Fragen:

  • Was bedeutet Homeoffice für den Arbeitsalltag?
  • Wie gehen die Beschäftigten damit um?
  • Welche problematischen Aspekte gilt es zu regeln?
  • Was können wir gemeinsam tun?

Hier gibt es die aktuelle Ausgabe als PDF, auch zum Ausdrucken und Verteilen an Kolleginnen und Kollegen:

 

Wann, wenn nicht jetzt? Machen Sie mit, organisieren Sie sich und werden Sie noch heute Mitglied bei ver.di!

Helfen Sie mit und geben Sie uns Rückendeckung: als ver.di-Mitglied und damit als Teil unserer Basis. Denn wir sind umso stärker, je mehr wir sind. Und umso stärker ist unsere Position, wieder zurück an den Verhandlungstisch zu kommen. .

Deswegen: mitmachen, mitreden, mitbestimmen – in Ihrem eigenen Interesse!


Immer noch nicht Mitglied bei ver.di?

Nichts wie los – für gute Tarife bei den Genossenschaftsbanken!


Ich will mehr Infos zu ver.di!

Mehr Infos für Beschäftigte der Genossenschaftsbanken:

LOGO Geno
© ver.di FiDi