Genossenschaftsbanken

Offener Brief an die Vorstände der PSD Banken

Genossenschaftsbanken

Offener Brief an die Vorstände der PSD Banken

ver.di Tarifkommission fordert Rückkehr an den Verhandlungstisch.
Verhandlung Team Vertrag Brief pressmaster, Bild-ID #277471349, Shutterstock.com Wir stehen bereit für die Fortsetzung der Verhandlungen!

Im aktuellen Tarifkonflikt zwischen ver.di und PSD wendet sich unsere Tarifkommission nun an die Vorstände der PSD Banken. Den offenen Brief haben wir hier veröffentlicht. 

Sehr geehrte Damen und Herren,

mittlerweile sind mehr als zwölf Prozent des Gehalts bei den PSD Banken nicht tarifiert.

Für eine Bank aus der Tradition des Post-, Spar- und Darlehensverein ist diese Tatsache bemerkenswert.

Mit Schreiben vom 03.09.2019 hat für Sie Hr. Schlottbom mitgeteilt, dass Sie auch zukünftig nicht beabsichtigen, mit der durch die Mitglieder legitimierten Gewerkschaft ver.di in Ihren Banken die Gehälter zu tarifieren.

Dies ist nicht akzeptabel und zeugt von wenig Respekt und keiner Wertschätzung für die eigenen Beschäftigten.

Wir möchten Sie darüber in Kenntnis setzen, dass die ver.di Mitglieder in den letzten Wochen dies an ihre Kolleginnen und Kollegen kommuniziert haben.

Das einhellige Votum der Kolleginnen und Kollegen lautet, dass ihnen ein Gehalt mit Rechtsanspruch aus dem Tarifvertrag wichtig ist.

Wir fordern Sie daher auf, Ihre Blockadehaltung aufzugeben und an den Verhandlungstisch zurückzukehren, insbesondere da ein maßgeblicher Anteil des bisherigen PSD-Erfolgs die ver.di Mitglieder unter Ihren Beschäftigten geleistet haben.

Ihre ver.di Tarifkommission

  • PSD Nord: Hans Sailer, Sonja Hütter
  • Berlin: Elke Freiberg
  • München: Sonja Grieb, Markus Harnisch
  • Rhein-Ruhr: Hans-Theo Deckers, Cornelia Schweihoff
  • Nürnberg: Marion Werrmann
  • Hannover: Imke Brendel
  • Rhein-Neckar-Saar: Daniel Bossert, Sabine Eckert
  • Westfalen-Lippe: Daniela Heitkamp

Den offenen Brief gibt es auch hier zum Download als PDF:


Einen Rechtsanspruch auf Leistungen aus dem Tarifvertrag haben nur Gewerkschaftsmitglieder.

Treten Sie also in die Gewerkschaft ein! Keine Gewerkschaft – keine guten Tarifverträge!


Immer noch nicht Mitglied bei ver.di?

Jetzt aber los – gemeinsam für einen Tarifvertrag bei den PSD Banken!


Ich will mehr Infos zu ver.di!

Mehr Infos für Beschäftigte der Genossenschaftsbanken: