Veranstaltungen

Webinar zum Ausbildungsberuf Bankkauffrau/Bankkaufmann

Veranstaltung
09.06.2020, 11:00 – 10.06.2020, 13:00Webinar

Webinar zum Ausbildungsberuf Bankkauffrau/Bankkaufmann

Sicherung der Ausbildungsqualität als Handlungsauftrag an die JAV sowie den Personal- bzw. Betriebsrat
Termin teilen per:
iCal

Im August 2020 startet das erste Ausbildungsjahr im neu geordneten Ausbildungsberuf Bankkauffrau/Bankkaufmann. Geplant ist die Ablösung der Zwischenprüfung zugunsten einer zweiteiligen Abschlussprüfung.

Mehr zur Neuordnung des Ausbildungsberufes Bankkauffrau/-kaufmann

Die Ausrichtung des Berufs an der Kundenbeziehung soll künftig im Mittelpunkt stehen. Zudem setzt die neue Ausbildungsordnung einen Schwerpunkt auf die Digitalisierung von Geschäftsfeldern und Geschäftsprozessen. Die JAV und der Personal-/Betriebsrat haben Überwachungs-, Mitwirkungs- und Mitbestimmungsrechte bei der Durchführung von Bildungsmaßnahmen; ihnen obliegt die Kontrolle der Ausbildung. In diesem Seminar erhalten Sie die notwendigen Informationen, um diese Kontroll- und Handlungsaufgabe angemessen - im Interesse der Beschäftigten - ausüben zu können.

Die Seminarinhalte in Stichworten:

  • Inhalte der neuen Verordnung über die Berufsausbildung zur Bankkauffrau/zum Bankkaufmann
    und die betriebliche Umsetzung
  • Wie sehen die neue Ausbildungsordnung und der neue Ausbildungsrahmenplan aus?
  • Wie sollen Ausbildungsinhalte umgesetzt werden?
  • Welche Anforderungen an die Betriebe ergeben sich aus der Abschlussprüfung?
  • Die Überwachungspflicht der gesetzlichen Interessenvertretung bei der Durchführung der
    betrieblichen Berufsausbildung
  • Beteiligungs- und Mitbestimmungsmöglichkeiten der gesetzlichen Interessenvertretung
  • Aktuelles zum Thema Finanzassistent/-in Baden Württemberg

Zugangsinformation
Sie erhalten mindestens drei Tage vor Beginn des Webinars die Einladung mit den Zugangsdaten. Wir bieten Ihnen die Möglichkeit, online und ggf. zusätzlich per Telefon am Webinar teilzunehmen. Damit Sie sich frühzeitig mit den technischen Voraussetzungen vertraut machen können, laden Sie sich bitte über den Link www.verdi-bub.de/anleitung-teams die Anleitung zur Teilnahme am Webinar herunter. Mit der Einladung erhalten Sie das Teilnehmendenmaterial, welches im Webinar verwendet wird.

Seminar-Termine:
Termin Referent*in Anmeldung
09.-10.6.2020 Caro Schenker, Matthias Venz F011-2006091
27.-28.07.2020 Matthias Venz, Jürgen Dehn F011-2007271
18.-19.08.2020 Annett Losert, Jürgen Dehn F011-2008181

Rechtsgrundlage für die Freistellung
§ 37 Abs. 6 BetrVG, § 46 Abs. 6 BPersVG, analog LPersVG

Kostenerstattung
Mit der Teilnahme am Webinar entstehen folgende Kosten: Webinargebühr (Referenten-, Durchführungskosten, Webinarunterlagen).
Die Kostenerstattung durch den Arbeitgeber für die Teilnahme am Webinar wird geregelt durch § 40 Abs. 1 BetrVG, § 44 Abs. 1 BPersVG,
analog LPersVG.

Webinargebühr/Rechnung
Die Webinargebühr beträgt 535,00 EUR (gem. § 4 Nr. 22a UStG umsatzsteuerbefreit). Unsere Rechnung über die Webinargebühr wird an die bei der Anmeldung angegebene Adresse versandt.

Anmeldung
Bitte melden Sie sich unter www.verdi-bub.de/F011-2006091 an.

Alle Details zum Programm, zu den Kosten und der Freistellung zur Veranstaltung gibt es unten auch zum Download, ebenso wie die zugehörigen Formulare für die Buchung per Fax.

Weitere Infos zur Veranstaltung finden sich auf der Webseite des ver.di-Bildungswerks Niedersachsen. 


Und in jedem Fall gilt: Mitmachen, mitreden, mitgestalten!


Immer noch nicht Mitglied bei ver.di?

Dann aber los – gemeinsam für gute Bezahlung und faire Mitbestimmung!


Ich will mehr Infos zu ver.di!

Veranstaltungsort auf Google Maps anschauen.

Weitere Bildungsangebote auf unserer Übersichtsseite:

Seminar Workshop Bildung Veranstaltung Brainstorming
© StartupStockPhotos, pixabay.com