Veranstaltungen

Seminar: Entgeltpolitik I

Veranstaltung
13.11.2019, 11:00 – 15.11.2019, 15:00Altstadthotel Arte Fulda, Doll 2-4, 36037 Fulda

Seminar: Entgeltpolitik I

Eingruppierung nach den Tarifverträgen für Genossenschaftsbanken
Termin teilen per:
iCal

In diesem Seminar lernen Sie die aktuelle Systematik der tariflichen Eingruppierungsbestimmungen kennen und erfahren, worauf es bei einer Geltendmachung von Ansprüchen ankommt.

Darüber hinaus geht es um die betriebsverfassungsrechtlichen Regelungen zur Überprüfung undDurchsetzung einer tarifgerechten Eingruppierung sowie um die gesetzlichen Anforderungen an dieBewertungs- und Differenzierungskriterien für Tarifgruppen.

Die Seminarinhalte in Stichworten:

  • Systematik der Tarifregelungen zur Eingruppierung
  • Bewertungskriterien und deren Bedeutung
  • Zuordnung von Tätigkeitsbeispielen zu den Tarifgruppen
  • gesetzliche Anforderungen an die Bewertungs- und Differenzierungskriterien für Tarifgruppen
  • betriebliche Geltendmachung von Ansprüchen
  • Aufgaben und Rechte des Betriebsrats, z.B. Durchsetzung der korrekten Eingruppierung nach §99 BetrVG - Ein- und Umgruppierung
  • Möglichkeiten zur Anwendung der Kenntnisse in der Praxis

Referent*innen: Claudia Eggert-Lehmann, Leonhard Regneri

Seminargebühr:
Die Seminargebühr beträgt 990,00 EUR (gem. § 4 Nr. 22a UStGumsatzsteuerbefreit). Die Rechnung geht Ihnen mit der Einladung zuund ist vor dem Seminar in voller Höhe zu begleichen.

Kostenerstattung:
Mit dem Seminarbesuch entstehen folgende Kosten: Seminargebühr (Referenten-, Durchführungskosten, Seminarunterlagen), Übernachtungs- und Verpflegungskosten, Fahrtkosten. Die Kostenerstattung durch den Arbeitgeber für die Veranstaltungsteilnahme wird geregelt durch § 40 Abs. 1 BetrVG, § 44 Abs. 1 BPersVG, analog LPersVG.

Übernachtung:
Mit dem Tagungshaus wurde eine Pauschale vereinbart. Diese enthälteine Tagungsverpflegung sowie die Unterbringung im Einzelzimmer.Die Kosten hierfür betragen 398,00 EUR (inkl. MwSt.) und sind direktmit dem Tagungshaus abzurechnen.

Anmeldung:
Bitte melden Sie sich bis zum 16.10.2019 per Fax (030) 263 9989-25 oder per E-Mail (info.berlin@verdi-bub.de) mit dem unten stehenden Anmeldeformular an.