Corona-Virus

Branchen-Know-how 4: Gesetzesänderungen auf EU-Ebene

Corona-Virus

Branchen-Know-how 4: Gesetzesänderungen auf EU-Ebene

Informationen für Personalräte, Betriebsräte und Aufsichtsräte in Banken und Sparkassen
EZB in Frankfurt MichaelM, pixabay.com EZB in Frankfurt

Ende April hat die EU-Kommission Änderungen an den Kapitalvorschriften (CRR – Capital Requirements Regulation) vorgeschlagen, um durch weitere Erleichterungen für Banken die Kreditvergabe zu stärken.

In seltener Schnelligkeit haben das EU-Parlament und der europäische Rat der Finanzminister das Gesetz erweitert und verabschiedet, so dass es am 26. Juni 2020 bereits in Kraft getreten ist. Im Wesentlichen werden Kapitalerleichterungen aus der CRR2, die ansonsten 2021 in Kraft getreten wären, vorgezogen, sowie das Übergangsregime zu IFRS9, die Berechnung von Marktrisiken und die Kapitalunterlegung von Staatsanleihen verändert.

Aus dem Inhalt:

  • Kernkapital
    Schuldtitel von Zentralstaaten, regionalen Regierungen und kommunalen Gebietskörperschaften unterlagen bis zur Ausweitung der Anleihekaufprogramme der EZB insbesondere im März starken Schwankungen.
  • Risikogewichtung
    Für die Eigenkapitalquoten ebenso relevant sind die Veränderungen der Bemessungsgröße, auf die das Kapital bezogen wird.
  • Leverage Ratio
    Die risikoungewichtete Verschuldungsquote (Leverage Ratio) für Banken beträgt 3% und gilt ab Mitte 2021.
  • IFRS9
    Die gesetzlichen Änderungen verlängern und verändern das Übergangsregime für die seit 2018 geltende Einführung von IFRS9.
  • Interne Modelle
    Die Banken sind verpflichtet, einen Rückvergleich (Backtesting) der Modellannahmen mit den realen Marktdaten vorzunehmen.
  • Auswirkungen auf Banken
    Die EU-Kommission ging davon aus, dass ihr ursprünglicher Vorschlag den Banken eine zusätzliche Kreditvergabe in Höhe von 450 Mrd. € ermöglichen würde.
  • Geldpolitik der EZB
    Die Konditionen unter den aktuellen Bedingungen führten dazu, dass die Banken bei der letzten Auktion insgesamt 1,3 Bio. € bei der EZB aufgenommen haben.

Hier gibt es das Branchen-Knowhow zum Herunterladen:

Weitere Informationen für Beschäftigte zur Corona-Krise:

Corona Covid-19 Quarantäne Büro Office Virus
© medijucentras, Bild-ID #1675420438, shutterstock.com