Versicherungen

Mehr Geld und Rechtsanspruch auf Übernahme

Versicherungen

Mehr Geld und Rechtsanspruch auf Übernahme

Ausbildungsvergütungen in der Versicherungswirtschaft steigen zum 1. April an
Geld klimkin, pixabay.com Geld, mehr Geld

Die Vereinte Dienstleistungsgewerkschaft (ver.di) und der Arbeitgeberverband der Versicherungswirtschaft (AGV) hatten sich am 29. November 2019 auf ein Tarifergebnis geeinigt. Jetzt kommt die vereinbarte Tariferhöhung für Auszubildende.

Die dritte Verhandlungsrunde für die rund 170.000 Versicherungsangestellten im Innendienst fand in München statt. Neben einem Gehaltsplus von 4,8 Prozent über 29 Monate, konnte für die Auszubildende ebenfalls eine überproportionale Erhöhung von insgesamt 98 Euro in zwei Stufen durchgesetzt werden.

Ausbildungsvergütung steigt wie folgt:

  • Ab 01. April 2020im 1. Ausbildungsjahr ...1.040 €
  • im 2. Ausbildungsjahr ...1.115 €
  • im 3. Ausbildungsjahr ...1.200 €

und kommendes Jahr erneut um:

  • Ab 01. Juni 2021im 1. Ausbildungsjahr ...1.070 €
  • im 2. Ausbildungsjahr ...1.145 €
  • im 3. Ausbildungsjahr ...1.230 €

 

Eine zentrale Forderung der Tarifverhandlungen war die unbefristete Übernahme von Auszubildenden. Bis zum Schluss der Verhandlungen hatte die Tarifkommission diese Forderung hochgehalten und nicht fallengelassen.

Diese konsequente Haltung hat es erst möglich gemacht, dass wir folgende Einigung erzielen konnten:

  • Rechtsanspruch der Auszubildenden auf eine befristete Übernahme für 12 Monate.
  • Bei einer Abschlussnote von mindestens 2,5.
  • Ein Appell, dass bei Bewährung eine unbefristete Übernahme gewährt wird.
  • Ein justiziabler Anspruch, zur Not gerichtlich überprüfbar.

Nach Jahrzehnten der Blockadehaltung der Arbeitgeber konnten wir hier erstmals den Einstieg in einen rechtlichen Anspruch für Übernahme schaffen. Das gibt uns in Zukunft die Möglichkeit, diese Regelung weiter zu verbessern.

 

Tarifverträge schaffen Sicherheit in schwierigen Zeiten

Wir erleben gerade eine Situation, die uns als Gesellschaft vor große Herausforderungen stellt und es ist zu befürchten, dass sich auch die wirtschaftliche Situation gravierend verändern kann. Gerade in schwierigen Zeiten sichern Tarifverträge die Einkommen und die Arbeitsbedingungen von Beschäftigten.

Gute Tarifverträge brauchen starke Gewerkschaften, deshalb jetzt Mitglied werden!

 


Immer noch nicht Mitglied bei ver.di?

Jetzt aber los – gemeinsam für gute Tarife bei den Versicherungen!


Ich will mehr Infos zu ver.di!

Mehr Infos für Beschäftigte der Versicherungen